Siegel der Elisabethinnen Aachen
Schriftzug Schwestern der heiligen Elisabeth

Umzug ins Klosterstift Radermecher

30. Mai 2008

 

Es war seit zwei Jahren bekannt, denn vor unseren Augen war es entstanden, das neue "Klosterstift Radermecher". Es soll die beiden ordenseigenen Einrichtungen in Aachen, das Seniorenheim St.Josef-Stift am Seilgraben und das Altenheim Elisabethkloster im Mutterhaus, ersetzen. Dennoch - als heute der große Exodus beginnt, ist es uns allen schwer gefallen. Abschied nehmen, um einen neuen Beginn zu gestalten, hieß es für insgesamt 80  BewohnerInnen und für das Personal beider Häuser.

zwei Angela's

Im späten Vormittag kamen die Bewohner und Bewohnerinnen aus der Innenstadt in das neue Haus der Aachener Caritas Dienste in die schöne Wohngegend von Aachens Südwesten. Sie waren die ersten Mittagsgäste für das neu zusammengestellte Küchenteam.

Liebl's

Die Altenheim-Bewohnerinnen des Mutterhauses der Elisabethinnen hatten sich noch im Kloster für den Umzug gestärkt. Nachmittags waren alle im neuen zuhause angekommen. "Heimat muss es mir erst noch werden", meinte eine Bewohnerin. "Die hatte ich nämlich bei den Schwestern." Aber wir Schwestern wohnen ja gleich nebenan, und wir werden unserere Nachbarinnen und Nachbarn weiter auf ihrem Weg begleiten.

Frau Gutsfeld und Schwester M. Celine

Drei jüngere Ordensschwestern sind in der Altenpflege auf den verschiedenen Stationen des Klosterstifts eingesetzt. Schwester M. Irene bleibt im Sozialen Dienst und dem Singen, Sitztanz und der Unterhaltung der BewohnerInnen verpflichtet. Schwester M. Gabriele erwartet am Empfang alle, die kommen und gehen mit ihrer gewohnten Freundlichkeit.  Und wir anderen werden es uns nicht nehmen lassen, "unsere alten Freunde" zu besuchen. Und wir hoffen, viele zu den Gottesdiensten im Kloster begrüßen zu dürfen. Dafür wurden extra die Gottesdienstzeiten geändert und dem Pflegealltag angepaßt...

Ja, zum Schluß noch ein großes Dankeschön für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die viel an Extraarbeit geschultert haben. Allen, die in unserem Personalstamm beheimatet waren, und die jetzt im Klosterstift ihren Dienst tun, wünschen wir für die Zukunft alles Gute!

Mitarbeiterinnen Elisabethkloster

Harald Rinke, Stefan Steffes

...auch unseren Hausmeistern und allen Angehörigen vielen Dank für alle Hilfe und auch den ermutigenden praktischen Beistand.

Es war denn doch ein schwerer Tag - auch fürs Gemüt!

Zur Einweihung  lädt die Geschäftsführung der Aachener Caritas Dienste herzlich ein: Am 17. Oktober 2008 feiern wir in der Kapelle des Mutterhauses um 10.30 Uhr eine hl. Messe mit Weihbischof Bündgens. Der anschließende Festakt findet in der Cafeteria des Klosterstift Radermecher statt.

Zur ersten Offenen Tür können sich Interessierte Sonntag, den 30.November 2008 vormerken.

 

 

 

 

 

 

 

» zurück

nach oben
© Schwestern der hl. Elisabeth | Impressum | Webdesign GERMAXmedia