Siegel der Elisabethinnen Aachen
Schriftzug Schwestern der heiligen Elisabeth

eine großzügige Spende

November 2009

Mit einer großzügigen Spende bescherten uns das Deutsche Katholische Blindenwerk (DKBW) und das Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Die beiden Institutionen sponsorten einen neuen Kleinbus für das Kinderheim und die Blindenschule, die unsere Schwestern in Budapest führen.

Busübergabe vom DKBW an die Schwestern in Aachen

Sr. M. Anna freut sich, das Auto für Budapest abzuholen

Viele Kinder müssen mehrmals täglich transportiert werden. Die einen werden als externe Schüler von Sammelpunkt in der Innenstadt zu unserer Schule geholt, andere zum Unterricht an ein integriertes Gymnasium gebracht. Oft sind Arztbesuche zu organisieren, und natürlich muss für über 60 Kinder auch eingekauft werden... Da war das alte Fahrzeug, das übrigens auch vor 14 Jahren vom DKBW finanziert worden war, rechtschaffen verschlissen. Nun war es eine große Freude und ein riesiges Hallo, als der Wagen kurz vor dem Elisabethfest in Budapest ankam, und am Fest der hl. Elisabeth eingesegnet und buchstäblich in Besitz genommen werden konnte.

das Fahrzeug wird am Blindenheim zunächst gesegnet

Wir danken allen großen und kleinen Spendern, die dazu beigetragen haben, dass die mehrfach behinderten blinden Kinder gut und sicher befördert werden können!

...bevor die Kinder es erobern!

» zurück

nach oben
© Schwestern der hl. Elisabeth | Impressum | Webdesign GERMAXmedia