Siegel der Elisabethinnen Aachen
Schriftzug Schwestern der heiligen Elisabeth

Tag der Offenen Tür im Elisabethkloster

02. Juli 2011

Im Bistum Aachen findet am ersten Wochende im Juli  2011 der "Tag des Offenen Klosters" statt. Unser Mutterhaus, das Elisabethkloster am Preusweg 2 in Aachen beteiligt sich daran mit einem interessanten, spirituellen und unterhaltendem, Programm.  Der religiöse Teil des Tages beginnt mit dem Konventgottesdiensten um 9:00 Uhr. Dieser Hl. Messe steht der Hausgeistliche P. Vjeko Mátic vor. Um 11:30 Uhr können Interessierte am Mittagsgebet teilnehmen und ab 17:15 Uhr an Rosenkranz & Vesper. Die Abendmesse feiert um 18:00 Uhr Herr Domkapituar Dr. August Peters.

Von 10:00  - 16:00 Uhr finden stündlich Klosterführungen statt. Es besteht die Möglichkeit, im Speisesaal der Schwestern eine Kleinigkeit zu verzehern und dabei ins Gespräch zu kommen.

Mit besonderer Freude dürfen wir als außergewöhnliche Attraktion Herrn Hartmut Gerhards ankündigen, Vielen bekannt als der "Bonbonmacher". Er stellt seine  interessanten Fähigkeiten und das Material als Spende für die blinden, mehrfach behinderten Kinder und Jugendlichen in der Blindenschule und dem Heim "Batthány Lászlo" der Elisabethinnen von Budapest zur Verfügung.

Hartmut Gerhards "Der Bonbonmacher"

Vielleicht möchten Sie ja Ihren angeknabberten Vorrat vom Weihnachtsmarkt bei dieser Gelegenheit auffrischen?
Das allein ist schon einen Besuch wert!

Dazu gibt es einen kleinen Klosterbazar, mit dem Sie unsere caritativen Dienste unterstützen können.

 

» zurück

nach oben
© Schwestern der hl. Elisabeth | Impressum | Webdesign GERMAXmedia