Siegel der Elisabethinnen Aachen
Schriftzug Schwestern der heiligen Elisabeth

Das Generalkapitel hat begonnen

13.09.2017

Mit großem Vertrauen auf Gottes bleibende Nähe, haben wir, die Aachener Elisabethinnen, uns am 13.09.2017 zum Generalkapitel versammelt. Unsere Generalkapitel finden alle sechs Jahre statt und haben zur Aufgabe, die Gemeinschaft in Bezug auf das Zeitgeschehen neu in der Nachfolge Christi auszurichten und in gemeinsamen Beratungen die rechten Antworten zu finden.         Unter dem Leitwort:

Aufbruch in eine Zukunft mit Gott für die Menschen!

begannen wir zunächst mit dem Wahlkapitel. Den Vorsitz führte Herr Prälat Dr. August Peters, der seit vielen Jahren vom Bischof von Aachen für die Angelegenheiten unserer Gemeinschaft beauftragt ist. Zur Unterstützung nahm beratend die Generaloberin der Straubinger Elisabethinnen, Schwester M. Lucia Obieglo, teil.

 

Bei diesem wurde Schwester Marianne Liebl zur Generaloberin wiedergewählt. Ihr zur Seite haben die 22 wahlberechtigten wiederum Schwestern Sr. M. Virgina Rollinger zur Generalvikarin berufen. Drei weitere Schwestern vervollständigen die Ordensleitung: die Ratsschwestern Sr. M. Johanna Koch, Sr. M. Apollonia Bardenheuer und Sr. M. Gabriele Dohmen. 


Zu der Gemeinschaft gehören, neben dem Mutterhaus in Aachen am Preusweg 2, eine Niederlassung in Neuss.


                         395 Jahre lange Geschichte

Wir schauen auf eine 395 Jahre lange Geschichte zurück. Als am 13. August 1622 Apollonia Radermecher zur Gasthausmeisterin im Aachener Armenspital ernannt wurde, begann in Aachen die organisierte Krankenpflege. Begeistert von dem Gedanken, den Armen um Gottes Willen zu dienen und bewegt von der vorgefundenen Not, die durch die konfessionellen Kriegswirren verstärkt worden war, setzte sie sich für die Umstrukturierung des Spitals und die Einführung moderner Formen der Pflege ein. Heute leben und wirken 24 Schwestern im Alter von 24 bis 96 Jahren in der Nachfolge Christi in der Gemeinschaft.

 

Die Schwesterngemeinschaft beschäftigt sich in den nächsten Monaten mit Sachthemen zu den Fragen:

Das Sachkapitel, der zweite Teil des Generalkapitels, findet im Frühjahr 2018 statt.

» zurück

nach oben
© Schwestern der hl. Elisabeth | Impressum | Webdesign GERMAXmedia